2019

"IMM Cologne 2019" - die Möbelmesse in Köln

Ein Bericht von Andreas Walter

Holz, dies ist das zentrale Thema der diesjährigen IMM Cologne, der internationalen Möbelmesse in Köln. Vor allem die Eiche erfährt derzeit ein Comeback.
Vor allem als helle Ausführung und somit modern kommen viele Möbel aus Eiche. Aber auch originell mit geflammter Oberfläche können diese begeistern.

Der Hersteller Nobilia (nobilia.de) hat sich der Thematik angenommen und zeigt dies ganz deutlich auf seinem Stand. Darüber hinaus ergänzt der Hersteller sein Sortiment mit weiteren Angeboten für die optimale Möblierung einer Wohnung oder eines Hauses. Ob für Flur, Bad, Wohnzimmer oder Hauswirtschaftsraum, die bereits bekannten Systeme von Schränken und Regalen, können auch hier eingesetzt werden.

Möbel Rudolf (rudolf-moebel.de) ist wie immer für Innovationen bekannt, vor allem wenn die optimale Raumausnutzung ein Thema ist.
Bereits 2014 wurde mit "Betti" eine Kombination von Schreibtisch und Bett vorgestellt.
Nun erwartet die Besucher ein ebenbürtiger Nachfolger des Konzeptes.

Die aktiven Hocker von Muista (muistachair.com), sind zum Einen eines der dynamischsten Sitzmöbel seit langer Zeit, zum Anderen ein absoluter Hingucker im Wohnraum.

Auch der Pure Talents Contest bietet wieder viele Anregungen junger Designer an.
Zum Beispiel Rongjie Yang von X-Work aus Peking, bietet einen Raum für Meditation in Form einer hängenden Kugel.